Alle anfragenHotel anfragen
Hotels mit dieser Spezialisierung anfragen
Gourmet Spargel Quinoa
Home > Belvita-Hotels > News > Törggelen in Südtirol
21.08.2016

Törggelen in Südtirol: Keschtn, Krapfen, Wein und mehr

Einer der schönsten Bräuche in Südtirol

Törggelen in Südtirol ist ein altbekannter Brauch, den die Gäste während ihres Urlaubs hautnah erleben können.

Törggelen in Südtirol, haben Sie schon mal davon gehört? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Wenn Sie planen, Ihren Herbsturlaub in einem Wellnesshotel in Südtirol zu verbringen, sind Sie genau zum richtigen Zeitpunkt hier, nämlich zum Törggelen in Südtirol. Freuen Sie sich auf diesen altbekannten Brauch! Früher wurde beim Törggelen in Südtirol der neue Wein der Saison verkostet. Bauern und Winzer trafen sich, um den „Suser“ und den „Nuien“ zu probieren. Auch heute noch wird diese Tradition des Törggelens in Südtirol weitergeführt. Für das Törggelen werden die Südtiroler Bauernstuben in den Gasthäusern geöffnet und von nah und fern kommen Einheimische und Gäste und treffen sich in geselliger Runde. Natürlich wird beim Törggelen in Südtirol reichlich aufgetischt: Knödel, Speck, Kastanien, in Dialekt „Keschtn“ genannt und süße Krapfen als Nachspeise dürfen nicht fehlen. Oft wird das Törggelen in Südtirol mit einer Herbstwanderung in der Umgebung verbunden.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK