Alle anfragenHotel anfragen
Hotels mit dieser Spezialisierung anfragen
Home > Belvita-Hotels > News > Erdsauna
02.12.2023

Erdsauna: Saunieren mit der Kraft der Natur

Wie sich die spezielle Saunaform die Erdwärme zunutze macht

Sie ist die perfekte Wahl für alle, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, aber dennoch nicht auf die wohltuenden Wirkungen des Saunierens verzichten möchten: die Erdsauna. Durch ihre spezielle Bauweise nutzt diese Saunaform die natürliche Wärme aus dem Boden und benötigt somit deutlich weniger Energie als herkömmliche Saunen. Der positive Nebeneffekt: Die Nähe zur Erde ermöglich es den Nutzerinnen und Nutzern, die heilsame Kraft der Natur besonders gut zu spüren.

Was ist eine Erdsauna?

Bei der Erdsauna, auch als Erdwärmesauna bekannt, handelt es sich um eine besondere Art der Sauna, die in den Boden eingelassen wird und somit teilweise unterirdisch liegt. Auf diese Weise profitiert die Erdsauna von der natürlichen Wärme des Bodens: Die Erde isoliert und speichert so Wärme besonders gut. In der Erdsauna befindet sich ein Ofen oder ein Heizsystem, das mit Holz, Gas oder Strom betrieben wird. Die so entstehende Wärme wird durch den Boden geleitet und strahlt von den Wänden der Sauna ab, wodurch eine angenehme und gleichmäßige Hitze entsteht. Aufgrund der Erde als natürlichen Wärmespeicher ist der Energieverbrauch der Erdsauna um einiges geringer als bei herkömmlichen Saunaformen wie der finnischen Sauna, der Biosauna oder dem Dampfbad. Sie ist damit eine nachhaltige Alternative für umweltbewusste Saunagängerinnen und -gänger.

Welche positiven Wirkungen hat die Erdsauna?

Die Erdsauna hat zahlreiche gesundheitsfördernde Effekte auf Körper und Geist. Die natürliche Umgebung wirkt beruhigend, während die Wärme hilft, die Muskulatur zu entspannen und Stress abzubauen. Weiters fördert die Ersauna die Durchblutung und kurbelt den Stoffwechsel an. Das Schwitzen erleichtert das Ausscheiden von Giftstoffen aus dem Körper, und das Immunsystem wird gestärkt. Zudem sorgt die Erdsauna für schöne und reine Haut: Die Poren werden durch die Wärme geöffnet, und die Durchblutung der Haut verbessert. Die Haut wirkt gesünder, gepflegter und elastischer.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK